Überweisung nach China

Geldtransfer nach ChinaGünstige Überweisungen nach China ohne lange Dauer und hohe Kosten. Wie der folgende Vergleich zeigt, sind Auslandsüberweisungen nach China zu niedrigen Gebühren und zu einem fairen Wechselkurs möglich. Bei einigen Anbietern ist der erste Geldtransfer kostenlos.

Offizieller Wechselkurs zum Zeitpunkt des Vergleichs: 1 € = 7,38 CNY. Überweisung von 1.000 € mit der Entgeltoption Share und Währungsumtausch nach China.

GebührWechselkurs-Dauer
TransferWise0 €*7,37max. 10 Werkstunden➤ TransferWise
*1. Überweisung kostenlos, danach Gebühr von max. 1,5%.
Azimo0 €*7,2024 Stunden*➤ Azimo
* SWIFT-Überweisung (USD) innerhalb von 24 Stunden. 1. und 2. Überweisung mit Gutscheincode TFMAZIMO2FREI kostenlos. Handyaufladung möglich.
Western Union0 €*7,31* 1-6 Werktage➤ Western Union
* Überweisungen sind kostenlos und dauern 1-8 Tage. (Mit Kreditkarte oder per Sofort-Überweisung 1-5 Tage) Bargeldabholung ab 18,88 €.
Sparkasse11 €*auf Anfrage 2-5 Werktage➤ Sparkasse
Es fallen Zusatzkosten für den Empfänger und ggf. Korrespondenzbanken an. Wechselkurs vorab nicht bekannt.
Postbank 11,50 €*7,22 2-5 Werktage➤ Postbank
* Es fallen Zusatzkosten für den Empfänger und für die Abwicklung über Korrespondenzbanken (Zahlungen in EUR und USD) an.
Volksbank12,50 €*7,182-5 Werktage➤ Volksbank
* Bis 2.500 €. Danach 1,5% vom Betrag, mindestens jedoch 13 €. Es entstehen Zusatzkosten für den Empfänger und ggf. für Korrespondenzbanken.
Deutsche Bank15,00 €*7,262-5 Werktage➤ Deutsche Bank
* zzgl. 1,55 € für SWIFT-Überweisungen. Es entstehen zusätzlich Kosten für den Empfänger.
ING-DiBa20,00 €*7,382-5 Werktage➤ ING-DiBa
* Bei Entgeltoption Our zzgl. 12,00 € Fremdkostenpauschale. Zusatzkosten für den Empfänger und ggf. für Abwicklung via Korrespondenzbanken.
Commerzbank22,50 €*7,33ca. 4 Werktage➤ Commerzbank
* Es entstehen zusätzliche Kosten für den Empfänger und ggf. extra Gebühren für zwischengeschaltete Banken.
PayPalunbekannt*unbekannt*sofort*➤ PayPal
* Empfänger muss über ein PayPal-Konto verfügen. Es können verschiedene Gebühren anfallen. Alle Kosten werden im Wechselkurs verrechnet.

Auslandsüberweisungen nach China

Inhaltsverzeichnis:

Dauer

Dauer einer AuslandsüberweisungAuslandsüberweisungen nach China müssen nicht mit einer langen Dauer für den Geldtransfer verbunden sein.

Bei Bargeldabholung mit Western Union ist das Geld innerhalb von Minuten in China verfügbar. Bei Azimo spielt es keine Rolle, ob via SWIFT-Überweisung in USD oder per normaler Banküberweisung Geld transferiert wird. In 24 Stunden ist das Geld auf dem Konto des Empfängers. TransferWise überweist innerhalb von 10 Werkstunden.

Banken vermerkten als Ausführungsfrist für Überweisungen in Fremdwährung nach China *baldmöglichst*. Erfahrungsgemäß muss mit einer Dauer von 3-5 Werktagen gerechnet werden, es kann aber auch länger dauern.

Kosten

Gebühren beim Geldtransfer ins Ausland sparen

Mit Western Union sind Auslandsüberweisungen nach China dauerhaft kostenlos! Azimo und TransferWise bieten Gratisüberweisungen an. (Azimo 1. und 2. Überweisung, TransferWise 1. Überweisung gratis) Im Anschluss zahlt man mit Azimo nur 2,99 € pro Überweisung und mit TransferWise max. 1,5%.

Im Vergleich dazu sind Banken teuer. Zu den genannten Preisen im Vergleich müssen die Kosten für den Empfänger in China addierst werden. Es können weitere Gebühren für die Abwicklung über zwischengeschaltete Banken anfallen.

Wechselkurs

Wechselkurs bei AuslandsüberweisungenBeim Wechselkurs ist TransferWise führend, denn das Geld wird zum echten Wechselkurs getauscht. Auch die ING-DiBa bietet sehr gute Kurse, berechnet dafür aber vergleichsweise hohe Gebühren.

Gerade bei großen Geldbeträgen ist der Wechselkurs entscheidend. Eine Beispielberechnung hat gezeigt, wie mit einer einzigen Überweisung durch einen schlechten Wechselkurs Verluste in Höhe von 256,47 € entstehen können.

Mit einer Registrierung über diese Seite ist die erste Überweisung mit TransferWise kostenlos. Das Geld wird zum echten Wechselkurs getauscht!

Schon gewusst?

Hinterlasse einen Kommentar