EWR-Staaten

EWR Beim EWR (Europäischer Wirtschaftsraum) handelt es sich um eine vertiefte Handelszone mit Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums oder durch bilaterale Abkommen eng verbundene Staaten. Der EWR besteht aus den 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie Island, Lichtenstein und Norwegen.

Banken erheben für Auslandsüberweisungen innerhalb des EWR in eine andere EWR-Währung aufgrund der Währungsumrechnung häufig zusätzliche Gebühren und die Ausführungsfrist verlängert sich.

EWR-Staaten

BelgienLitauen
BulgarienLuxemburg
DänemarkMalta
DeutschlandNiederlande
EstlandNorwegen
FinnlandÖsterreich
FrankreichPolen
GriechenlandPortugal
GroßbritannienRumänien
IrlandSchweden
IslandSlowakei
ItalienSlowenien
KroatienSpanien
LiechtensteinTschechien
LettlandUngarn
Zypern

EWR-Währungen

Im EWR gibt es 16 unterschiedliche Währungen:

Euro (EUR)Litauischer Litas (LTL)
Britisch Pfund (GBP)Norwegische Krone (NOK)
Bulgarischer Lew (BGN)Polnischer Zloty (PLN)
Dänische Krone (DKK)Rumänischer Leu (RON)
Estnische Krone (EEK)Schwedische Krone (SEK)
Isländische Krone (ISK)Schweizer Franken (CHF)
(nur für Lichtenstein)
Kroatische Kuna (HRK)Tschechische Krone (CZK)
Lettischer Lats (LVL)Ungarischer Forint (HUF)

Dauer

Für Überweisungen innerhalb des EWR in EURO und mit Währungsumtausch in eine andere EWR-Währung gibt es gesetzliche Ausführungsfristen. Unter der Ausführungsfrist versteht man den Zeitraum ab Tag der Auftragserteilung bis zur Gutschrift auf den Konto des Begünstigten.

Überweisungen in EURO ohne Beleg1 Geschäftstag
Überweisungen in EURO mit Beleg2 Geschäftstage
Überweisungen in andere EWR-Währung4 Geschäftstage

Kosten für Überweisungen innerhalb des EWR in eine andere EWR-Währung

Für die Kostenaufstellung bei Überweisungen innerhalb des EWR in EURO siehe SEPA-Überweisungen. Wichtig: Je nach gewählter Entgeltoption können zusätzliche Kosten für den Begünstigten anfallen. Auch die Abwicklung über zwischengeschaltete Banken mit weiteren Kosten ist möglich.

comdirect

Für Überweisungsausgänge fallen folgenden Entgelte an:

SHARE 0,15% (mind. 7,90 EUR, max. 51,90 EUR)

-ggf. zuzüglich OUR-Entgelte
Beträge unter 250 EUR: 10 EUR
Beträge ab 250 EUR: 0,15% (mind. 12,50 EUR)

-ggf. zuzüglich BEN-Entgelte mind. 0,15%
-ggf. zzgl. Telefonzuschlag: 1,90 EUR

-ggf. zzgl. Fax-/Briefzuschlag: 1,90 EUR

Für Überweisungseingänge aus dem außereuropäischen Raum oder in Fremdwährung fällt folgendes Entgelt an:

0,15% (mind. 1,50 EUR, max. 10 EUR)

Commerzbank

Standardabwicklungsentgelt pro Überweisung 2,50 EUR. Hinzu kommen transaktionsbezogene Entgelte:

– Bei SHARE-Überweisungen: Beträge unter 250,00 EUR 10,00 EUR – Beträge ab 250,00 EUR 1,5 ‰, Minimum 12,50 EUR.

– Bei OUR-Überweisungen: Beträge unter 250,00 EUR 10,00 EUR – Beträge ab 250,00 EUR 1,5 ‰, Minimum 12,50 EUR zzgl. anstelle fremder Entgelte, sofern diese höher sind – Beträge unter 250,00 EUR 10,00 EUR – Beträge ab 250,00 EUR 1,5 ‰, Minimum 12,50 EUR.

Consorsbank

19,95 EUR für Währungstausch zzgl. evtl. anfallender Entgelte der Empfängerbank. Auftragserteilung per Post / Telefon zzgl. 2,95 EUR. Eilüberweisung: 19,95 EUR

Deutsche Bank

1,5 ‰ vom Überweisungsauftrag, mind. 10 EUR, zzgl. SWIFT 1,55 EUR .

Beleghafte Überweisung mit Währungskonvertierung: bis 250 EUR: 13 EUR, darüber 1,5‰, mind. 15 EUR zzgl. SWIFT 1,55 EUR.

Bei OUR-Überweisung zzgl. Fremdspesenpauschale (Fixpreis) 25 EUR .

DKB

Überweisungen bis 12.500 EUR oder Gegenwert: 12,50 EUR. Geldtransfers über 12.500 EUR oder Gegenwert: 1,0 ‰ vom Überweisungsauftrag, max. 150,00 EUR.

HypoVereinsbank

Überweisungen von einem EURO-Konto der HypoVereinsbank auf ein Konto innerhalb des EWR in einer anderen EWR-Währung sind kostenfrei. Die HypoVereinsbank nimmt keinen Währungsumtausch vor. Alle Kosten gehen damit zu Lasten des Begünstigten.

ING-DiBa

Geldtransfers bis 500 EUR: 10 EUR + 12 EUR Fremdspesenpauschale. Ab 500 EUR: mind. 20 EUR + 12 EUR Fremdspesenpauschale.

N26

Überweisungen sind kostenfrei und werden über TransferWise abgewickelt.

Norisbank

Fremdkostenpauschale bei OUR-Zahlungen: 25 EUR. Gebühr: 1,50 ‰ vom Überweisungsbetrag, mind. 15 EUR.

Postbank

PrivatkundenGeschäftskunden
1,50 EUR + Umrechnungsgebühr (hängt von Zielbank ab)0,8 ‰ vom Überweisungsauftrag, mind. 6 EUR
Beleghafte Überweisung mit Währungskonvertierung: 12 EUR

Santander

1,5‰, mind. 15,00 €. Fremdkostenpauschale bei OUR-Überweisungen: 25 €

Sparda-Bank München

1,50 ‰ vom Überweisungsauftrag, mind. 8 EUR, max. 75 EUR. Überweisungen mit Währungskonvertierung, die nicht STP fähig sind (Straight Through Processing): 1,50 ‰ vom Überweisungsauftrag, mind. 30 EUR, max. 75 EUR. Der maximale Überweisungsauftrag für Überweisungen nach Tschechien: 400.000,00 CZK

Sparkasse Berlin

Courtage für Währungsumtausch: 0,25 ‰, mind. 2,50 EUR, max. 100 EUR. Gebühr 1,50 ‰ vom Überweisungsauftrag, mind. 15,00 EUR, max. 500,00 EUR

Targobank

0,15% des Überweisungsbetrages, mindestens 12,50 EUR, maximal 999,– EUR.

Volksbank Berlin

Bei Überweisungen bis 2.500,00 EUR: 10,00 EUR (bei OUR + 25 EUR Fremdkostenpauschale). Ab 2.500,01 EUR: 1,50 ‰, mind. 13,00 EUR (bei OUR + 25 EUR Fremdkostenpauschale).

Stand: Mai 2017

Mit einer Registrierung über diese Seite ist die erste Überweisung mit dem Vergleichssieger kostenlos!

Diese Seite empfehlen:

Schreibe einen Kommentar