Auslandsüberweisung: Postbank

Mit der Postbank Geld ins Ausland überweisenDie Postbank bietet bei der Entgeltregelung Share Auslandsüberweisungen für 1,50 € an. Bei Zahlungen in EUR oder USD kommen Gebühren zwischengeschalteter Banken hinzu. Die Dauer beträgt ca. 2 bis 5 Werktage. Auch eine Barauszahlung gegen Aufpreis ist möglich.

BEN – OUR – SHARE

Bei Auslandsüberweisungen mit der Postbank kann zwischen 3 Entgeltregelungen gewählt werden:

Ben

Empfänger trägt alle Entgelte.

Our

Überweisende trägt alle Kosten.

Share

Empfänger und Überweisender teilen sich die Kosten.

Bei den Entgeltregelungen Share und OUR kommt es bei Zahlungen in EUR und USD zu Zusatzkosten für zwischengeschaltete Banken (Korrespondenzbanken). Diese ziehen die Gebühren ohne Vorabinformation vom Überweisungbetrag ab.

Kosten

Bei einer Auslandsüberweisung mit der Postbank in Fremdwährung entstehen folgende Kosten:

Gebühr ohne Beleg (Entgeltoption Share)1,50 €
Gebühr mit Beleg (Entgeltoption Share)8,50 €
Zur Barauszahlung bis 250 €15,00 €
Jede weiteren angefangenen oder vollen 250 €5,00 €

Korrespondenzbanken

Die Postbank wickelt alle Auslandszahlungen in EUR und USD über die Deutsche Bank in Frankfurt ab. Diese berechnet dafür ebenfalls eine Gebühr, die ohne Vorankündigung vom Überweisungsbetrag abgezogen wird.

Auftragserteilung in EUR:
 bis 2.500,00 €10,00 €
 von 2.500,01 € bis 12.500,00 €15,00 €
von 12.500,01 € bis 25.000,00 €20,00 €
ab 25.000,01 €0,15 %, max. 75,00 €
Auftragserteilung in USD:
 bis $100entgeltfrei
 von $100,01 bis §2.500,0010,00 €
von $2.500,01 bis $5.000,0014,50 €
ab $5.000,0119,00 €

Sonstige Gebühren

Je nach Art der Überweisung und im Einzelfall können weitere Gebühren anfallen:

Überweisung ohne Angabe von IBAN und BIC10,00 €
Ausführung mit Scheck ohne Beleg4,00 €
Ausführung mit Scheck und Beleg8,50 €
Eilauftrag13,00 €
Nachforschung zur erfolgten Überweisung21,00 €
Auftragsänderungen10,50 €

Wechselkurs

Internationale ÜberweisungenDie Postbank rechnet bei Kundengeschäften in fremder Währung (z. B. Zahlungseingänge bzw. Zahlungsausgänge) zu dem um 13:00 Uhr eines jeden Handelstages (Abrechnungstermin) ermittelten und veröffentlichten Geld- bzw. Briefkurs ab. Der Wechselkurs kann auf der Homepage der Postbank eingesehen werden. (siehe Ressourcen)

Vergleich

Original-Wechselkurs zum Zeitpunkt des Vergleichs: 1 € = $ 1,10 Überweisung mit Währungsumtausch und Entgeltoption Share von 1.000 € auf ein Konto in den USA.

TransferWisePostbank
Gebühr:0 €*11,50 €*
Wechselkurs:1,101,09
Dauer:1-2 Werktage2-5 Werktage
*1. Auslandsüberweisung kostenlos*Es enstehen Zusatzkosten für den Empfänger.

 Mit TransferWise zum echten Wechselkurs Geld ins Ausland überweisen. Die erste Auslandsüberweisung ist kostenlos!

Ressourcen & Quellen:

Diese Seite empfehlen:

10 Gedanken zu “Auslandsüberweisung: Postbank

  1. Welche Gesamtkosten kommen auf mich zu , wenn ich eine Überweisung in die Türkei vornehmen möchte?
    Was ist eine Rechnung mit Beleg?

    • Sie müssen mit Kosten von mindestens 11,50 € rechnen. Hinzu kommen ggf. weitere Gebühren für zwischengeschaltete Banken und Verluste beim Wechselkurs. Sie erhalten einen Beleg über die gemachte Überweisung. (Beleghafte Überweisung)

  2. wieso dauert es so lange wenn jemand eine postbank überweisung mit m tan vornimmt normalerweise nach dem eu gesetzt dürfte das nicht langer als 24 stunden dauer wieso dauer eine Überweisung von postbank deutschland nach polen so lange 3 tage was für ein schwachsinn ist das weil die mitarbeier der Postbank dort sitzen und nix tun kaffee trinken

  3. Überall wird immer die Postbank mit der Gebühr von 1,50 € für Auslandsüberweisungen empfohlen, dabei stimmt das ja nicht, wenn man in EUR oder USD ins Ausland überweist. Es wäre schön, wenn sich hier andere Seiten ein Beispiel nehmen würden. So verbreitet man sonst nur Unwahrheiten. Ich dachte nämlich zunächst auch, es sind nur 1,50 €, bis ich hier schlauer wurde. Danke für die Mühe.

    • Hello Zoltan,

      the costs depends on:

      – bank in Irland
      – bank in Germany?
      – remuneration option
      – or which online payment service you use
      – exchange rate

      With more information I can help you to determine the costs.

    • Mit Online-Anbietern sind zur Zeit, wohl aufgrund der aktuellen Situation im Jemen, keine Geldtransfers möglich. Sie können sich direkt an Ihre Hausbank wenden und Möglichkeiten erfragen. Es wäre auch denkbar bei anderen Banken anzufragen, wenn Sie nicht nur einmal überweisen wollen, da es dann mit einer Kontoeröffnung verbunden ist. Beachten Sie bei Überweisungen mit Banken bitte die Entgeltoptionen (Beteiligung des Empfängers) und das die Abwicklung ggf. über Korrespondenzbanken erfolgt. Man wird Sie gut beraten, wenn Sie gezielt danach fragen.

Schreibe einen Kommentar