Geld nach Sao Tomé und Principe überweisen: Auslandsüberweisung ab ✓0 €!

Eine Auslandsüberweisung in den Inselstaat Sao Tomé und Principe ist schnell und günstig möglich. Der Vergleich von +24 Online-Anbietern und Banken hilft, den schnellsten und kostengünstigsten Anbieter auszumachen. Auch schlechte Wechselkurse müssen nicht sein. Der Vergleichssieger überweist zum echten Wechselkurs.

Offizieller Wechselkurs zum Zeitpunkt des Vergleichs: 1 € = 24,50 STN. Überweisung von 1.000 € mit der Entgeltoption Share und Währungsumtausch nach Sao Tomé und Principe.

GebührWechselkursDauer
TransferWise0 €*1,12 USD*1 Werktag➤ TransferWise
* Mit einer Registrierung über diese Seite ist die erste Auslandsüberweisung für Neukunden bis umgerechnet 3.000 GBP kostenlos. Zahlung erfolgt als SWIFT-Überweisung in USD. Bereits mehr als 4 Millionen Kunden. TÜV-geprüfte Kundenzufriedenheit. ➥Mehr erfahren
Azimo0 €*1,11 USD*24 Stunden➤ Azimo
* Mit einer Registrierung über diese Seite sind die ersten beiden Überweisungen für Neukunden kostenfrei. Bis zu 90 Prozent günstiger als Banken. Mit Geld-zurück-Garantie. ➥Mehr erfahren
Mit Xendpay Geld ins Ausland überweisen0 €*1,09 USD*1-3 Werktage➤ Xendpay
* „Bezahle, so viel Du willst“-Prinzip. Keine Pflichtgebühren. Der Währungstausch erfolgt in den US-Dollar. Ein Tausch in die Landeswährung findet nicht statt. Für viele Länder Zahlungseingang noch am selben Werktag.  ➥Mehr erfahren
PayPalunbekannt*unbekannt*sofort*➤ PayPal
* Empfänger muss über ein PayPal-Konto verfügen. Es können verschiedene Gebühren anfallen. Alle Kosten werden im Wechselkurs verrechnet. Komplexes Gebührenmodell.

Bankgebühren im Vergleich

Die folgenden Bankgebühren beziehen sich auf die Entgeltoption SHARE. Es müssen zusätzlich die Kosten für den Begünstigten berücksichtigt werden. Eventuell fallen weitere Gebühren bei Abwicklung über zwischengeschaltete Banken an!

GebührDauer
Fidor Bank5,00 €1-5 Werktage➤ Fidor Bank
Auslandsüberweisung: HypoVereinsbank5,00 €2-5 Werktage➤ HypoVereinsbank
Comdirect7,90 €2-5 Werktage➤ comdirect
Sparda-Bank8,00 €2-5 Werktage➤ Sparda-Bank
 Sparkasse11,00 € 2-5 Werktage➤ Sparkasse
Postbank 11,50 € 2-5 Werktage➤ Postbank
Deutsche Kreditbank (DKB)12,50 €2-5 Werktage➤ DKB
Targobank12,50 €2-5 Werktage➤ Targobank
Volksbank12,50 €2-5 Werktage➤ Volksbank
Santander Bank14,50 €2-5 Werktage➤ Santander
Deutsche Bank15,00 €2-5 Werktage➤ Deutsche Bank
Norisbank15,00 €1-7 Werktage➤ norisbank
netbank15,00 €2-5 Werktage➤ netbank
1822direkt18,00 €0-7 Werktage➤ 1822direkt
Consorsbank19,95 €1-7 Werktage➤ Consorsbank
ING-DiBa20,00 €2-5 Werktage➤ ING-DiBa
Commerzbank22,50 €ca. 4 Werktage➤ Commerzbank

Grundlegendes zu Auslandsüberweisungen nach Sao Tomé und Principe

Seit 2018 hat der Inselstaat Sao Tomé und Principe eine neue Landeswährung. Das offizielle Zahlungsmittel des zweit kleinsten Staates Afrika, wurde im Zuge einer Währungsreform vom STD auf den STN (Dobra) geändert. Der Kurs vom Dobra ist fest an den Euro gekoppelt.

Ohne einen Vergleich verschiedener Anbieter und Banken besteht die Gefahr, durch überteuerte Gebühren und schlechte Wechselkurse hohe finanzielle Einbußen zu erleiden. Wird eine größere Geldsumme überwiesen, sind Verluste im drei- bis vierstelligen Bereich möglich. Wer die Anbieter vor der Überweisung vergleicht, verhindert nicht nur unnötige Kosten. Auch auf die Wartezeit bis zum Geldeingang hat die Wahl des Anbieters großen Einfluss.

Dauer einer AuslandsüberweisungDauer

Zwischen einem und sieben Werktage dauert eine Auslandsüberweisung mit einer Bank gewöhnlich. Die oben angegebenen Laufzeiten basieren auf Erfahrungswerten und stellen Richtwerte dar. Die angegebene Zeit kann sich deutlich verlängern, wenn Korrespondenzbanken einen Teil des Verarbeitungsprozesses übernehmen. Deshalb geben Banken in Ihrer Leistungsbeschreibung oft nur „baldmöglichst“ an. Gesetzliche Vorgeben gibt es bei Auslandsüberweisungen nicht.

Online-Anbieter haben teils schon Konten mit Guthaben in den betreffenden Ländern. So kann eine Überweisung deutlich schneller ausgeführt werden. Die SWIFT-Zahlung ist mit Azimo innerhalb von 24 Stunden auf dem Empfängerkonto. TransferWise benötigt einen Werktag. Bis zu 3 Werktage kann die Überweisung mit Xendpay dauern.

KostenGeld gespart bei einer Auslandsüberweisung

Alle Online-Anbieter, bis auf PayPal, ermöglichen mindestens eine erste kostenfreie Auslandsüberweisung. Mit Xendpay sind weitere kostenfreie Überweisungen möglich, sofern ein jährlicher Höchstbetrag nicht überschritten wird. Bis dahin sind alle Gebührenzahlungen freiwillig. PayPal verrechnet alle möglichen Gebühren über den Wechselkurs. Bei diesem Anbieter fehlt die Nachvollziehbarkeit, die einen Transferdienst auszeichnet.

Fehlende Transparenz ist auch ein Nachteil, wenn eine Bank für den Geldtransfer genutzt werden soll. Nicht immer sind die Preis- und Leistungsverzeichnisse übersichtlich dargestellt. Hinzu kommen die Gebühren der Empfängerbank und mögliche unangekündigte Abzüge durch den Einsatz der Korrespondenzbanken.

Wechselkurse bei Überweisungen ins AuslandWechselkurs

Ob eine Überweisung nach Sao Tomé und Principe, inklusive Währungstausch in den STN, mit der Hausbank möglich ist, muss ggf. erst erfragt werden. Besonders Exotenwährungen, wie der Dobra, werden nicht immer ausgewiesen. Beim Währungstausch ist ebenfalls mit Margen auf den Wechselkurs zu rechnen.

Nach Sao Tomé und Principe wird von den Online-Anbietern in den gängigen US-Dollar getauscht. Einen hervorragenden Wechselkurs, ohne Abzug einer Marge, verwendet der Vergleichssieger TransferWise. Bei TransferWise wird zum echten Wechselkurs getauscht. Zudem gibt der Anbieter eine Kursgarantie, falls sich der Kurs bis zum Zahlungseingang ändert. Auch der Wechselkurs von Azimo ist durchaus fair.

Mit einer Registrierung über diese Seite ist die erste Auslandsüberweisung für Neukunden bis umgerechnet 3.000 GBP kostenlos. Währungstausch zum echten Wechselkurs. Mehr als 3 Milliarden Euro werden monatlich sicher gewechselt.

Diese Seite empfehlen: