Überweisung nach Südafrika

Geld nach Südafrika überweisenAuslandsüberweisungen nach Südafrika müssen nicht zwangsläufig mit hohen Gebühren verbunden sein. Der Vergleich nach den Kriterien Dauer, Kosten und Wechselkurs beweist, dass Geldtransfers zu günstigen Konditionen möglich sind. Bei einigen Anbietern ist die erste Überweisung nach Südafrika kostenlos!

Offizieller Wechselkurs zum Zeitpunkt des Vergleichs: 1 € = 14,49 ZAR. Überweisung von 1.000 € mit der Entgeltoption Share und Währungsumtausch nach Südafrika.

GebührWechselkursDauer
TransferWise0 €*14,450-1 Werktag➤ TransferWise
*1. Überweisung kostenlos, danach Gebühr von max. 0,7%. Tausch erfolgt zum echten Wechselkurs!
Currencyfair25 ZAR14,371-4 Werktage➤ CurrencyFair
Fixer Festbetrag von umgerechnet von ca. 1,70 €. Guter Wechselkurs. Ideal für große Geldbeträge und Geschäftskunden, die regelmäßig nach Südafrika überweisen.
Auslandsüberweisungen mit TransferGo0 €*14,3124 Stunden➤ TransferGo
* Über diese Seite ist die 1. Auslandsüberweisung nach Südafrika kostenfrei! Jede Überweisung im Anschluss nur 0,99 €. Blitzüberweisung innerhalb von 24 Stunden.
World Remit0 €*14,301-3 Werktage➤ WorldRemit
* Mit dem Gutscheincode FREE kann die 1. Überweisung von Neukunden kostenlos durchgeführt werden. Ab der 2. Überweisung nur 3,99 € pro Geldtransfer. Bargeldabholung an allen Mukuru-Filialen. Es ist auch möglich Guthaben der Anbieter 8ta, CellC, MTN und Vodacom aufzuladen.
Azimo0 €*14,1924 Stunden➤ Azimo
* 1. und 2. Überweisung mit Gutscheincode TFMAZIMO2FREI kostenlos. SWIFT-Überweisung in USD innerhalb von 24 Stunden. Bargeldabholung an 32 Standorten innerhalb 1 Stunde möglich.
Mit Xendpay Geld ins Ausland überweisen0 €14,412-3 Werktage➤ Xendpay
Überweisungen mit Xendpay nach Südafrika sind grundsätzlich kostenlos!
Western Union24,90 €* 1,00*in Minuten*➤ Western Union
* Nur Bargeldabholung. Auszahlung erfolgt in USD. (1 EUR = $1,05)
Comdirect7,90 €*14,232-5 Werktage➤ Comdirect
* Bei Beträgen unter 200 € zusätzliche Gebühr von 10 €. Zusatzgebühren für Empfänger und ggf. Korrespondenzbanken.
Sparkasse11 €* auf Anfrage 2-5 Werktage➤ Sparkasse
Es fallen Zusatzkosten für den Empfänger und ggf. Korrespondenzbanken an. Wechselkurs vorab nicht bekannt.
Postbank 11,50 €*14,26 2-5 Werktage➤ Postbank
* Es fallen Zusatzkosten für den Empfänger und für die Abwicklung über Korrespondenzbanken (Zahlungen in EUR und USD) an.
Deutsche Kreditbank (DKB)12,50*14,312-5 Werktage➤ DKB
* Es entstehen Zusatzkosten für den Empfänger. Weitere Gebühren durch Korrespondenzbanken möglich.
Volksbank12,50 €*14,382-5 Werktage➤ Volksbank
* Bis 2.500 €. Danach 1,5% vom Betrag, mindestens jedoch 13 €. Es entstehen Zusatzkosten für den Empfänger und ggf. für Korrespondenzbanken.
Deutsche Bank15,00 €*14,312-5 Werktage➤ Deutsche Bank
* zzgl. 1,55 € für SWIFT-Überweisungen. Es entstehen zusätzlich Kosten für den Empfänger.
ING-DiBa20,00 €*auf Anfrage2-5 Werktage➤ ING-DiBa
* Bei Entgeltoption Our zzgl. 12,00 € Fremdkostenpauschale. Zusatzkosten für den Empfänger und ggf. für Abwicklung via Korrespondenzbanken.
Commerzbank22,50 €*14,23ca. 4 Werktage➤ Commerzbank
* Es entstehen zusätzliche Kosten für den Empfänger und ggf. extra Gebühren für zwischengeschaltete Banken.
PayPalunbekannt*unbekannt*sofort*➤ PayPal
* Empfänger muss über ein PayPal-Konto verfügen. Es können verschiedene Gebühren anfallen. Alle Kosten werden im Wechselkurs verrechnet.

Auslandsüberweisungen nach Südafrika

Zusammenfassung:

Dauer

Dauer einer AuslandsüberweisungEine Auslandsüberweisung nach Südafrika dauert zwischen 0 und 5 Werktagen. Die Anbieter Azimo, TransferGo und TransferWise überweisen innerhalb von 24 Stunden. Mit Western Union (Bargeldabholung in US-Dollar) geht es am schnellsten, denn das Geld ist innerhalb von Minuten verfügbar.

Die Banken geben in ihren Preis- und Leistungsverzeichnissen als Ausführungsfrist für Überweisungen in Drittstaaten *baldmöglichst* an. Erfahrungsgemäß dauert so eine Überweisung zwischen 2 und 5 Werktagen. Eine Abwicklung über zwischengeschaltete Banken kann dieses Prozess noch in die Länge ziehen.

Kosten

Gebühren beim Geldtransfer ins Ausland sparen

Die Kosten für Überweisungen nach Südafrika unterscheiden sich zwischen Banken und Online-Anbietern stark.

Mit TransferWise, TransferGo und WorldRemit (Gutscheincode FREE) ist die erste Überweisung kostenlos und mit Azimo kann die ersten beiden Male gratis Geld nach Südafrika transferiert werden. Auch im Anschluss sind diese Online-Anbieter vergleichsweise günstig.

CurrencyFair ist aufgrund der fixen und niedrigen Gebühr und dem ausgezeichneten Wechselkurs für hohe Geldbeträge und Geschäftskunden – die häufig Geld nach Südafrika überweisen – besonders gut geeignet.

Banken wie die Commerzbank und Deutsche Bank sind vergleichsweise teuer und es entstehen ggf. zusätzliche Gebühren für zwischengeschaltete Banken und den Empfänger in Südafrika.

Wechselkurs

Wechselkurs bei AuslandsüberweisungenDer Wechselkurs bei Auslandsüberweisungen nach Südafrika ist ein wichtiges Kriterium, gerade wenn hohe Beträge oder häufig Geld überwiesen wird.

Bei den Online-Anbietern bietet CurrencyFair nach TransferWise den besten Wechselkurs. Bei den Banken bieten die die DKB und die Volksbanken gute Wechselkurse.

Mit einer Registrierung über diese Seite ist die erste Überweisung nach Südafrika mit TransferWise kostenlos, danach max. 0,7% Gebühren. Das Geld wird zum echten Wechselkurs getauscht.

Schon gewusst?

2 Gedanken zu „Überweisung nach Südafrika

  1. Geld nach Südafrika überweisen:
    DKB und Comdirect kommen in den Vergleichen nicht vor, obwohl sie nachweislich günstig und fair sind. Warum? Zugegeben ist es sehr schwierig den günstigsten Anbieter zu ermitteln, weil doch einige Faktoren wichtig sind (Kurs, Gebühren, Fremdgebühren, Our, Share). Am Ende muss man wohl verschiedene Testüberweisungen tätigen und ansehen, wieviel Geld ankommt.

    • Hallo Hans,

      es ist sehr aufwändig die Konditionen der Banken zusammenzutragen. Im Preis- und Leistungsverzeichnis steht meist nicht alles drin, zumindest keine Gebühren der Korrespondenzbanken, was es immer etwas schwierig macht. Einige Banken werden angeschrieben, einige antworten, andere wiederum halten sich bedeckt. Das alles braucht seine Zeit.

      Die DKB wurde inzwischen integriert und ist nachweislich NICHT günstig: https://www.geldueberweisen.com/dkb-dauer-kosten/ Falls du die Kreditkarte meinst, seit dem 1.6.2016 erstattet die DKB auch keine Kosten durch das Abheben von Fremdbanken mehr. Die Comdirect sollte in Kürze folgen.

Hinterlasse einen Kommentar