Geld überweisen nach Lesotho: Auslandsüberweisung ab ✓0 €!

Horrende Gebühren und schlechte Wechselkurse sind bei einer Auslandsüberweisung nach Lesotho völlig unnötig. Der Vergleich von mehr als 24 Transferdiensten und Banken verdeutlicht, dass es auch anders geht. Sogar dauerhaft kostenfreie Überweisungen sind mit einem Anbieter möglich.

Offizieller Wechselkurs zum Zeitpunkt des Vergleichs: 1 € = 16,37 LSL oder ZAR. Überweisung von 1.000 € mit der Entgeltoption Share und Währungsumtausch nach Lesotho.

GebührWechselkursDauer
Mit Xendpay Geld ins Ausland überweisen0 €*16,22 ZAR*1-3 Werktage➤ Xendpay
* „Bezahle, so viel Du willst“-Prinzip. Keine Pflichtgebühren. Der Währungstausch erfolgt in den ZAR, der zweiten offiziellen Landeswährung. Für viele Länder Zahlungseingang noch am selben Werktag.  ➥Mehr erfahren
Currencyfair0 €*16,21 ZAR*1-4 Werktage➤ CurrencyFair
* Mit einer Registrierung über diese Seite und dem Gutscheincode RMNEK1 erhalten Neukunden 3 kostenlose Überweisungen. Der Währungstausch erfolgt in den ZAR, der zweiten offiziellen Landeswährung. Schon über 1.000.000.000 Euro sicher gewechselt. ➥Mehr erfahren
Azimo0 €*1,12 USD*24 Stunden➤ Azimo
* Mit einer Registrierung über diese Seite sind die ersten beiden Überweisungen für Neukunden kostenfrei. Der Tausch erfolgt in den US-Dollar. Eine Auszahlung in den Landeswährungen ist nicht möglich. Mit Geld-zurück-Garantie. ➥Mehr erfahren
 Western Union7,90 €*1,05 USD*in Minuten*➤ Western Union
* Nur Bargeldabholung in Lesotho möglich. Verfügbarkeit in wenigen Minuten bei Einzahlung in bar, per Kreditkarte oder Sofortüberweisung. Die Einzahlung per Banküberweisung dauert 1-2 Werktage. Gebühren sind je Einzahlungsmethode unterschiedlich. Ein Tausch in die Landeswährungen ist nicht möglich. Die Auszahlung erfolgt in US-Dollars.
PayPalunbekannt*unbekannt*sofort*➤ PayPal
* Empfänger muss über ein PayPal-Konto verfügen. Es können verschiedene Gebühren anfallen. Alle Kosten werden im Wechselkurs verrechnet. Komplexes Gebührenmodell.

Bankgebühren im Vergleich

Die folgenden Bankgebühren beziehen sich auf die Entgeltoption SHARE. Es müssen zusätzlich die Kosten für den Begünstigten berücksichtigt werden. Eventuell fallen weitere Gebühren bei Abwicklung über zwischengeschaltete Banken an!

GebührDauer
Fidor Bank5,00 €1-5 Werktage➤ Fidor Bank
Auslandsüberweisung: HypoVereinsbank5,00 €2-5 Werktage➤ HypoVereinsbank
Comdirect7,90 €2-5 Werktage➤ comdirect
Sparda-Bank8,00 €2-5 Werktage➤ Sparda-Bank
 Sparkasse11,00 € 2-5 Werktage➤ Sparkasse
Postbank 11,50 € 2-5 Werktage➤ Postbank
Deutsche Kreditbank (DKB)12,50 €2-5 Werktage➤ DKB
Targobank12,50 €2-5 Werktage➤ Targobank
Volksbank12,50 €2-5 Werktage➤ Volksbank
Santander Bank14,50 €2-5 Werktage➤ Santander
Deutsche Bank15,00 €2-5 Werktage➤ Deutsche Bank
Norisbank15,00 €1-7 Werktage➤ norisbank
netbank15,00 €2-5 Werktage➤ netbank
Consorsbank19,95 €1-7 Werktage➤ Consorsbank
ING-DiBa20,00 €2-5 Werktage➤ ING-DiBa
Commerzbank22,50 €ca. 4 Werktage➤ Commerzbank

Grundlegendes zu Auslandsüberweisungen nach Lesotho

Lesotho, das kleine Land im Süden des afrikanischen Kontinents, ist komplett von Südafrika umgeben. Durch eine Union mit dem Nachbarland gilt nicht nur der Lesothische Loti (LSL), sondern auch der Südafrikanische Rand (ZAR) zu den offiziellen Zahlungsmitteln des Königreiches.

Bei einer Überweisung nach Lesotho gibt es einiges zu beachten. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Tausch in den Loti oder den Rand erfolgt. Wechselkurse, Gebühren und die Dauer der Ausführung unterscheiden sich bei den verschiedenen Anbietern und Banken erheblich. Ohne einen gewissenhaften Vergleich entstehen schnell unnötige Kosten. Bei großen Überweisungsbeträgen sind die Einbußen durchaus enorm. Wer hingegen einen detaillierten Vergleich vor der Überweisung durchführt, spart nicht nur Geld, sondern unter Umständen auch lange Wartezeiten.

Dauer

Dauer einer AuslandsüberweisungEin Bargeldtransfer nach Lesotho ist schnell erledigt. Mit Western Union ist Bargeld in Minuten erhältlich, solange für die Einzahlung nicht die Banküberweisung gewählt wird. Dann verzögert sich die Zahlung um ein bis zwei Werktage. Allerdings sendet Western Union nur den US-Dollar.

Eine SWIFT-Zahlung, ebenfalls in US-Dollar, dauert mit Azimo 24 Stunden. Banküberweisungen erfolgen mit Xendpay und CurrencyFair innerhalb von drei, bzw. 4 Werktagen.

Bis zu 7 Tage Laufzeit sind hingegen bei der Überweisung mit einer Bank nicht ungewöhnlich. Es kann sogar noch länger dauern, wenn weitere Banken zwischengeschaltet werden, um den Währungstausch durchzuführen. Oftmals werden deshalb die Laufzeiten bei den Banken nur sehr unverbindlich angegeben.

Kosten

Ersparnis ausrechnen beim GeldtransferWie viel die Auslandsüberweisung genau kosten wird, lässt sich bei den Banken nicht immer ganz genau bestimmen. Zu den angegebenen Gebühren kommen wenigstens noch weitere Gebühren für den Empfänger hinzu. Einige Banken bieten für die Überweisung alternative Entgeltoptionen an. Dann wird die Gebühr von einer Partei allein getragen, ist dementsprechend für den Einzelnen natürlich höher. Auch können unangekündigt weitere Gebühren für die Einschaltung von Partnerbanken entstehen.

Bis auf den Anbieter PayPal, zeichnen sich die Online-Anbieter durch die sehr transparente Angabe der Gebühren aus. Western Union unterscheidet bei der Gebühr, ob die Einzahlung in bar oder mit einer anderen Art der Einzahlung erfolgt. Eine besonders günstige Pauschalgebühr berechnet CurrencyFair.

Aber auch kostenfreie Überweisungen nach Lesotho sind möglich. So schenkt Azimo neuen Nutzern die Gebühr für die ersten beiden Überweisungen. CurrencyFair ermöglicht mit einem Gutscheincode (siehe Tabelle) gleich drei Gratis-Überweisungen. Dauerhaft kostenlos geht es mit Xendpay. Innerhalb eines Jahreslimits berechnet der Anbieter keinerlei Pflichtgebühren.

Wechselkurs

Wechselkurse bei Überweisungen ins AuslandZu einem fairen Wechselkurs erfolgt der Währungstausch mit Xendpay und CurrencyFair in den Südafrikanischen Rand. Azimo und Western Union tauschen nur in den US-Dollar, wobei der Wechselkurs von Azimo deutlich besser ist.

Ob ein Tausch in den LSL oder den ZAR mit der Hausbank möglich ist, muss meist beim Kundenberater erfragt werden. Ähnlich verhält es sich mit dem Wechselkurs. Bei selten getauschten Währungen wird dieser online oft nicht ausgewiesen. Mit Abweichungen zum Devisenmittelkurs muss auch hier gerechnet werden, denn mit einer Marge werden zusätzliche Gewinne eingefahren.

„Bezahle, so viel Du willst“-Prinzip. Keine Pflichtgebühren! 173 Länder und 2.968 Währungspaare werden unterstützt. Jetzt mit dem Vergleichssieger Xendpay überweisen.

Relevante Inhalte:

Diese Seite empfehlen:
⇒ 9 Gratis-AuslandsüberweisungenSichern Sie sich jetzt die exklusiven Gutscheincodes!

Unverbindlich, kostenlos und innerhalb der nächsten Minute direkt in Ihren Posteingang.