Geld nach Äquatorialguinea überweisen: Auslandsüberweisung ab ✓0 €!

Äquatorialguinea Der Vergleich von 24 Online-Anbietern und Banken für Auslandsüberweisungen nach Äquatorialguinea zeigt, dass diese nicht zwangsweise teuer sein müssen. Bereits ab 0 € ist ein Geldtransfer nach Äquatorialguinea möglich. Bargeld ist bereits nach wenigen Minuten beim Empfänger.

Offizieller Wechselkurs zum Zeitpunkt des Vergleichs: 1 € = 657,34 XAF. Überweisung von 1.000 € mit der Entgeltoption Share und Währungsumtausch nach Äquatorialguinea.

GebührWechselkursDauer
Mit Xendpay Geld ins Ausland überweisen0 €*1,05 USD*1-3 Werktage➤ Xendpay
* Keine Pflichtgebühren! „Bezahle, so viel Du willst“-Prinzip. Tausch erfolgt nur in den USD. Auszahlung in der Landeswährung ist nicht möglich. Für viele Länder Zahlungseingang noch am selben Werktag. ➥Mehr erfahren
Azimo0 €*1,10 USD*24 Stunden➤ Azimo
* Mit einer Registrierung über diese Seite sind die ersten beiden Überweisungen für Neukunden kostenfrei. Ein Tausch in die Landeswährung findet nicht statt. Die Auszahlung erfolgt in USD. TÜV-geprüfter Datenschutz. ➥Mehr erfahren
 Western Union7,90 €*655,95in Minuten*➤ Western Union
* Nur Bargeldabholung möglich. Verfügbarkeit innerhalb von wenigen Minuten bei Einzahlung in bar, per Kreditkarte oder Sofortüberweisung. Die Einzahlung per Banküberweisung dauert 1-2 Werktage.  Die ausgewiesene Gebühr gilt nur für die Bareinzahlung. Andere Einzahlungsmethoden sind deutlich teurer.
PayPalunbekannt*unbekannt*sofort*➤ PayPal
* Empfänger muss über ein PayPal-Konto verfügen. Es können verschiedene Gebühren anfallen. Alle Kosten werden im Wechselkurs verrechnet. Komplexes Gebührenmodell.

Bankgebühren im Vergleich

Die folgenden Bankgebühren beziehen sich auf die Entgeltoption SHARE. Es müssen zusätzlich die Kosten für den Begünstigten berücksichtigt werden. Eventuell fallen weitere Gebühren bei Abwicklung über zwischengeschaltete Banken an!

GebührDauer
Fidor Bank5,00 €1-5 Werktage➤ Fidor Bank
Auslandsüberweisung: HypoVereinsbank5,00 €2-5 Werktage➤ HypoVereinsbank
Comdirect7,90 €2-5 Werktage➤ comdirect
Sparda-Bank8,00 €2-5 Werktage➤ Sparda-Bank
 Sparkasse11,00 € 2-5 Werktage➤ Sparkasse
Postbank 11,50 € 2-5 Werktage➤ Postbank
Deutsche Kreditbank (DKB)12,50 €2-5 Werktage➤ DKB
Targobank12,50 €2-5 Werktage➤ Targobank
Volksbank12,50 €2-5 Werktage➤ Volksbank
Santander Bank14,50 €2-5 Werktage➤ Santander
Deutsche Bank15,00 €2-5 Werktage➤ Deutsche Bank
Norisbank15,00 €1-7 Werktage➤ norisbank
netbank15,00 €2-5 Werktage➤ netbank
Consorsbank19,95 €1-7 Werktage➤ Consorsbank
ING-DiBa20,00 €2-5 Werktage➤ ING-DiBa
Commerzbank22,50 €ca. 4 Werktage➤ Commerzbank

Grundlegendes zu Überweisungen nach Äquatorialguinea

In der afrikanischen Republik Äquatorialguinea zahlt man mit dem CFA-Franc BEAC (kurz XAF), einer Gemeinschaftswährung 6 afrikanischer Staaten. Die Währung ist fest an den Euro gebunden. Dennoch ist ein Vergleich vor der Auslandsüberweisung dringend zu empfehlen.

Nicht nur die Überweisungsgebühr und die Laufzeit unterscheiden sich zwischen Banken und den Online-Anbietern stark. Auch beim Wechselkurs gibt es große Unterschiede. Ein Vergleich kann, insbesondere bei höheren Überweisungsbeträgen, Ersparnisse bis in den dreistelligen Bereich ermöglichen.

DauerDauer einer Auslandsüberweisung

Die Überweisung mit einer Bank dauert gewöhnlich bis zu sieben Werktage. Das ist nicht ungewöhnlich, da es keine Vorschriften für die Ausführungsdauer für Überweisungen gibt, die den SEPA-Raum verlassen. Teilweise ist für den Währungstausch der Einsatz von Partnerbanken notwendig. Dieser Vorgang kann die Bearbeitungszeit zusätzlich verlängern.

Eine SWIFT-Zahlung mit Azimo wird in der Regel innerhalb von 24 Stunden ausgeführt. Der Anbieter Xendpay benötigt für eine Überweisung 1-3 Werktage. Bargeld ist mit Western Union sofort erhältlich, wenn für die Einzahlung eine Kreditkarte, Sofortüberweisung oder die Einzahlung von Bargeld verwendet wird. Bei einer Einzahlung per klassischer Banküberweisung liefert Western Union nach 1-2 Werktagen.

KostenErsparnis ausrechnen beim Geldtransfer

Auch die Gebühren für die Auslandsüberweisung unterscheiden sich erheblich. Bei den Banken sind die Gebühren für eine Auslandsüberweisung bei der Fidor Bank und der HypoVereinsbank recht günstig. Dabei darf allerdings nicht vergessen werden, dass zu den ausgewiesenen Gebühren weitere Kosten für den Empfänger hinzukommen.

Bei den Transferanbietern ist bei Western Union die Gebühr mit Abstand am teuersten. Bei Azimo können neue Nutzer die ersten beiden Überweisungen völlig kostenfrei ausführen. Danach wird eine Pauschalgebühr fällig. Xendpay ermöglicht sogar dauerhaft Überweisungen ohne Plichtgebühr, solange sich der jährliche Betrag in einem gesetzten Rahmen hält.

WechselkursWechselkurse bei Überweisungen ins Ausland

Der Wechselkurs für den XAF ist nicht bei allen Banken online ausgewiesen. Meist ist eine direkte Nachfrage beim Kundenberater notwendig. Auch werden häufig Gewinnaufschläge auf den Umrechnungskurs aufgeschlagen.

Bei den Onlineanbietern wechselt nur Western Union direkt in den CFA-Frank. Xendpay und Azimo zahlen den US-Dollar aus, wobei Azimo derzeit einen deutlich besseren US-Dollar-Kurs anbietet. Ein Tausch von US-Dollar in den XAF ist allerdings vor Ort gut möglich. In größeren Städten kann sogar häufig mit dem USD bezahlt werden.

Keine Pflichtgebühren! „Bezahle, so viel Du willst“. Mit dem Vergleichssieger dauerhaft kostenfrei nach Äquatorialguinea überweisen. 173 Länder und 2.968 Währungspaare werden unterstützt.

Diese Seite empfehlen: