Geld nach Madagaskar überweisen: Auslandsüberweisung ab ✓0 €!

Auslandsüberweisungen nach Madagaskar müssen nicht viel kosten. Ein Vergleich von mehr als 24 Transferdiensten und Banken zeigt, dass auch niedrige Gebühren bei einem Geldtransfer nach Afrika möglich sind. Mit zwei Anbietern ist darüber hinaus ein kostenfreie Überweisung möglich.

Offizieller Wechselkurs zum Zeitpunkt des Vergleichs: 1 € = 4.006,62 MGA. Überweisung von 1.000 € mit der Entgeltoption Share und Währungsumtausch nach Madagaskar.

GebührWechselkursDauer
Azimo0 €*2.513,8324 Stunden➤ Azimo
* Mit einer Registrierung über diese Seite sind die ersten beiden Überweisungen für Neukunden kostenfrei. Guthaben kann auf ein Mobiltelefon des Empfängers geladen werden. Mit Geld-zurück-Garantie. ➥Mehr erfahren
Mit Xendpay Geld ins Ausland überweisen0 €*1,13 USD*1-3 Werktage➤ Xendpay
* „Bezahle, so viel Du willst“-Prinzip. Keine Pflichtgebühren. Der Währungstausch erfolgt in den US-Dollar. Ein Tausch in die Landeswährung findet nicht statt. Für viele Länder Zahlungseingang noch am selben Werktag.  ➥Mehr erfahren
 Western Union7,90 €*3.543,25in Minuten*➤ Western Union
* Nur Bargeldabholung in Madagaskar möglich. Verfügbarkeit in wenigen Minuten bei Einzahlung in bar, per Kreditkarte oder Sofortüberweisung. Die Einzahlung per Banküberweisung dauert 1-2 Werktage. Gebühren sind je Einzahlungsmethode unterschiedlich.
PayPalunbekannt*unbekannt*sofort*➤ PayPal
* Empfänger muss über ein PayPal-Konto verfügen. Es können verschiedene Gebühren anfallen. Alle Kosten werden im Wechselkurs verrechnet. Komplexes Gebührenmodell.

Bankgebühren im Vergleich

Die folgenden Bankgebühren beziehen sich auf die Entgeltoption SHARE. Es müssen zusätzlich die Kosten für den Begünstigten berücksichtigt werden. Eventuell fallen weitere Gebühren bei Abwicklung über zwischengeschaltete Banken an!

GebührDauer
Fidor Bank5,00 €1-5 Werktage➤ Fidor Bank
Auslandsüberweisung: HypoVereinsbank5,00 €2-5 Werktage➤ HypoVereinsbank
Comdirect7,90 €2-5 Werktage➤ comdirect
Sparda-Bank8,00 €2-5 Werktage➤ Sparda-Bank
 Sparkasse11,00 € 2-5 Werktage➤ Sparkasse
Postbank 11,50 € 2-5 Werktage➤ Postbank
Deutsche Kreditbank (DKB)12,50 €2-5 Werktage➤ DKB
Targobank12,50 €2-5 Werktage➤ Targobank
Volksbank12,50 €2-5 Werktage➤ Volksbank
Santander Bank14,50 €2-5 Werktage➤ Santander
Deutsche Bank15,00 €2-5 Werktage➤ Deutsche Bank
Norisbank15,00 €1-7 Werktage➤ norisbank
netbank15,00 €2-5 Werktage➤ netbank
Consorsbank19,95 €1-7 Werktage➤ Consorsbank
ING-DiBa20,00 €2-5 Werktage➤ ING-DiBa
Commerzbank22,50 €ca. 4 Werktage➤ Commerzbank

Grundlegendes zu Auslandsüberweisungen nach Madagaskar

Der Ariary (MGA), die Landeswährung von Madagaskar, ist etwas Besonderes. Sie ist eine der weltweit zwei Währungen, die nicht nach dem Dezimalsystem aufgebaut sind. Denn ein Ariary ist unterteilt in 5 Iraimbilanja.

Vor einer Auslandsüberweisung in den zweitgrößten Inselstaat der Welt, sollten unbedingt verschiedene Anbieter und Banken unter die Lupe genommen werden. Besonders bei den Gebühren und Wechselkursen besteht großes Sparpotential. Ein detaillierter Vergleich von Gebühren, Wechselkursen und Laufzeit hilft dabei Wartezeiten zu verringern und finanzielle Verluste durch überteuerte Gebühren und schlechte Wechselkurse zu vermeiden.

Dauer einer AuslandsüberweisungDauer

Soll die Überweisung nach Madagaskar mit der Hausbank ausgeführt werden, ist mit einer Laufzeit von zwei bis fünf, manchmal auch sieben Werktagen zu rechnen. Kann die eigene Bank den Währungstausch nicht selbst durchführen, wird häufig eine Korrespondenzbank zwischengeschaltet. Dieser zusätzliche Bearbeitungsschritt verlängert möglicherweise die Dauer der Überweisung.

Transferdienste können die Dauer der Überweisung recht gut einschätzen. Einige führen bereits eigene Konten in den entsprechenden Ländern. Mit dem Online-Anbieter Azimo dauert eine SWIFT-Überweisung etwa 24 Stunden. Eine Überweisung nach Madagaskar erfolgt mit Xendpay in 1-3 Werktagen. Bargeld ist noch schneller beim Empfänger. Nutzt der Auftraggeber ein Zahlungsmittel, dass die sofortige Übermittlung ermöglicht (Bargeld, Kreditkarte, Sofortüberweisung), kann der Empfänger das Bargeld schon nach Minuten an einem Western Union Standort abholen.

Kosten

Bei einer Auslandsüberweisung nach Madagaskar müssen unbedingt auch die weiteren Kosten für den Empfänger berücksichtigt werden. Die in der Tabelle genannten Gebühren gelten nur für den Auftraggeber. Zusätzlich können weitere Auslagen fällig werden, wenn Partnerbanken an der Bearbeitung beteiligt werden. Diese zusätzlichen Kosten werden unangekündigt von dem Betrag abgezogen, den der Begünstigte erhält.

Azimo, Xendpay und Western Union weisen die Gebühren im Voraus klar und transparent aus. Bei der Berechnung unterscheidet Western Union, ob der Betrag mit einer Kreditkarte, Sofortüberweisung, Banküberweisung oder bar eingezahlt wird. Kunden von Xendpay bezahlen, wenn überhaupt, nur eine freiwillige Gebühr, bis sie einen jährlichen Höchstbetrag überschritten haben. Azimo führt die ersten beiden Überweisungen für Neukunden kostenfrei durch.

Wechselkurse bei Überweisungen ins AuslandWechselkurs

Den besten Wechselkurs für einen Tausch in den MGA bietet aktuell Western Union. Der Kurs vom Vergleichssieger Azimo ist leider etwas abgeschlagen. Ist der Empfänger einverstanden, wäre die Überweisung in US-Dollar mit Tausch vor Ort eine Option. Für den Tausch in den US-Dollar bieten sowohl Azimo als auch Xendpay einen hervorragenden Wechselkurs.

Auch Banken tauschen in der Regel nicht zum Devisenmittelkurs. Häufig wird eine Marge berechnet, die der weiteren Erzielung von Gewinnen dient. Der aktuelle Tageskurs muss oft erst beim Kundenberater in Erfahrung gebracht werden. Nur wenige Banken stellen die Kurse für alle erhältlichen Währungen online zur Verfügung.

Mit einer Registrierung über diese Seite sind die ersten beiden Überweisungen für Neukunden kostenfrei. TÜV-geprüfter Datenschutz. Bis zu 90 % günstiger als Banken!

Weitere Vergleiche von Ländern des selben Kontinents:

Diese Seite empfehlen: