Überweisung nach Österreich

Überweisung nach ÖsterreichÖsterreich ist Teil es Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR), Mitglied der Europäischen Union und der Eurozone. Mit einer SEPA-Überweisung kann von allen deutschen Bankkonten kostenlos Geld nach Österreich überwiesen werden, wobei ggf. die Meldepflicht zu beachten ist!

Auslandsüberweisungen nach Österreich

Dauer

Dauer einer AuslandsüberweisungFür die Dauer einer Überweisung nach Österreich gibt es gesetzliche Vorschriften. Seit 1.1.2012 müssen Banken Geldtransfers (Überweisungen & Lastschriften) in EURO per SEPA-Überweisung ohne Beleg (z. B. per Online-Banking) am nächsten Geschäftstag nach Auftragserteilung zur Empfängerbank transferieren. Die Frist verlängert sich um einen Geschäftstag, wenn der Zahlungsauftrag mit Beleg erfolgen soll.

Online-Anbieter sind nicht an diese Fristen gebunden, da sie die Überweisung in der Regel nicht als SEPA-Überweisung abwickeln. Azimo, TransferGo, WorldRemit und Western Union benötigen für Überweisungen zwischen 1 und 4 Werktagen. Wird das Geld vor Ort in Bar abgeholt und der Betrag per Sofortüberweisung oder Kreditkarte bei Western Union eingezahlt, ist das Geld innerhalb von wenigen Minuten verfügbar.

Kosten

Gebühren beim Geldtransfer ins Ausland sparen

Wird die Überweisung als SEPA-Überweisung von einem Bankkonto in EURO aus ausgeführt, fallen keine Kosten für die Auslandsüberweisung nach Österreich an.

Bei einer Registrierung über diese Seite wird Neukunden von TransferGO eine kostenfreie Überweisung gewährt. In Folge kostet jeder Geldtransfer nur 0,99 €. Mit dem oben stehenden Gutscheincode kann 3 mal kostenlos mit Azimo Geld nach Österreich transferiert werden. Auch WorldRemit bietet mit dem Promo-Code FREE die Möglichkeit einer Gratisüberweisung.

BIC & IBAN

Mit der Entscheidung für eine IBAN-Pflicht wurde 2012 beschlossen, dass ab dem 1. Februar 2016 die Verwendung der BIC bei SEPA-Überweisungen entfällt. Für eine SEPA-Überweisung nach Österreich wird nur der Name des Kontoinhabers und die max. 32-stellige IBAN benötigt.

Wenn Sie den Geldtransfer nach Österreich nicht über das eigene Konto abwickeln wollen / können*, besteht die Möglichkeit die Überweisung schnell und günstig (teilweise kostenlos!) mit einem Online-Anbieter abzuwickeln.

* z.B. mit Einzahlung per Kreditkarte oder wenn Sie über kein Konto verfügen bzw. das Geld in Bar vor Ort abholen lassen wollen.

Vergleich

GebührDauer
Auslandsüberweisungen mit TransferGo0 €*ca. 2 Werktage➤ TransferGo
* Kostenlose Überweisung für Neukunden bei Registrierung über diese Seite. Jede weitere Überweisung kostet nur 0,99 €.
Azimo0 €*1-3 Werktage➤ Azimo
Mit dem Gutscheincode SV10RABATT schenkt Azimo Neukunden 10 €, was 3 kostenlosen Geldtransfers nach Österreich entspricht. Per SWIFT-Überweisung kann die Dauer auf max. 24 Stunden reduziert werden.
Western Union2,90 €*innerhalb von Minuten*➤ Western Union
Mit Einzahlung per Sofortüberweisung und Kreditkarte Dauer von 2 Tagen. Alternativ kann auch Bargeld vor Ort innerhalb weniger Minuten abgeholt werden (Kosten: 5,00 € per SOFORT & Überweisung, Kreditkarte 12,50 €).
World Remit0 €*1-3 Werktage➤ WorldRemit
* Gratisüberweisung für Neukunden mit dem Promo-Code Free. Jede weitere Überweisung nach Österreich kostet 5,99 €.
PayPalunbekannt*sofort➤ PayPal
* Empfänger muss über ein PayPal-Konto verfügen. Es können verschiedene Gebühren anfallen. Sehr komplexes und unübersichtliches Gebührenmodell.

Mit einer Registrierung über diese Seite ist die erste Überweisung mit dem Vergleichssieger nach Österreich kostenlos!

Schon gewusst?

Hinterlasse einen Kommentar