Geld nach Serbien überweisen: Auslandsüberweisung ab 0 €!

Überweisungen nach Serbien müssen nicht teuer sein. Der Vergleich von Dauer, Kosten und Wechselkurs hilft dabei Geld zu sparen. Bei einem Anbietern sind sogar die ersten beiden Geldtransfers nach Serbien kostenlos!

Offizieller Wechselkurs zum Zeitpunkt des Vergleichs: 1 € = 117,50 RSD (Serbischer Dinar). Überweisung von 1.000 € mit der Entgeltoption Share und Währungsumtausch nach Serbien.

NeukundeBestandskundeWechselkursDauer
Azimo0 €*2,99 €*1,00 EUR*1 Stunde*➤ Azimo
* Die ersten beiden Überweisungen sind für Neukunden mit einer Registrierung über diese Seite kostenfrei. Bargeld kann an über 147 Abholstellen innerhalb 1 Stunde in Empfang genommen werden. SWIFT-Zahlungen dauern 24 Stunden. Ein Tausch in die Landeswährung ist nicht möglich. Die Auszahlung erfolgt in EUR oder USD. ➥Mehr erfahren
Mit Xendpay Geld ins Ausland überweisen0 €*0 €*0,99 EUR*1-3 Werktage➤ Xendpay
* Keine Pflichtgebühren! „Bezahle, so viel Du willst“-Prinzip. Überweisung erfolgt in Euro. Für viele Länder Zahlungseingang noch am selben Werktag. ➥Mehr erfahren
TransferWise0 €*8,03 €1,10 USD*1-4 Werktage➤ TransferWise
* Mit einer Registrierung über diese Seite ist die erste Auslandsüberweisung für Neukunden bis umgerechnet 3.000 GBP kostenlos. Auszahlung erfolgt in US-Dollar. Währungstausch erfolgt zum echten Wechselkurs. Mehr als 4 Millionen Kunden. ➥Mehr erfahren
Xoom17,99 €17,99 €1,00 EUR*in Minuten*➤ Xoom
* Die Dauer hängt von verschiedenen Kriterien ab, wie z. B. Ein- und Auszahlungsmethode. Auszahlug erfolgt in Euro. ➥Mehr erfahren
Western Union2,90 €*2,90 €*116,16*in Minuten*➤ Western Union
* Wechselkurs und Gebühr sind abhängig von der Wahl der Ein- und Auszahlungsmethode. Bargeld steht bei Einzahlung per Bareinzahlung, Kreditkarte oder Sofortüberweisung nach wenigen Minuten zur Abholung bereit. Einzahlungen per Banküberweisung dauern 1-2 Werktage. Die Gutschrift auf dem Bankkonto des Empfängers erfolgt nach 3 Werktagen bei Einzahlung per Kreditkarte oder Sofortüberweisung und 6 Werktagen bei Einzahlung per Banküberweisung.
PayPalunbekannt*unbekannt*unbekannt*sofort*➤ PayPal
* Empfänger muss über ein PayPal-Konto verfügen. Es können verschiedene Gebühren anfallen. Alle Kosten werden im Wechselkurs verrechnet.

Bankgebühren im Vergleich

Die folgenden Bankgebühren beziehen sich auf die Entgeltoption SHARE. Es müssen zusätzlich die Kosten für den Begünstigten berücksichtigt werden. Eventuell fallen weitere Gebühren bei Abwicklung über zwischengeschaltete Banken an!

GebührDauer
Fidor Bank5,00 €1-5 Werktage➤ Fidor Bank
Auslandsüberweisung: HypoVereinsbank5,00 €2-5 Werktage➤ HypoVereinsbank
Comdirect7,90 €2-5 Werktage➤ comdirect
Sparda-Bank8,00 €2-5 Werktage➤ Sparda-Bank
 Sparkasse11,00 € 2-5 Werktage➤ Sparkasse
Postbank 11,50 € 2-5 Werktage➤ Postbank
Deutsche Kreditbank (DKB)12,50 €2-5 Werktage➤ DKB
Targobank12,50 €2-5 Werktage➤ Targobank
Volksbank12,50 €2-5 Werktage➤ Volksbank
Santander Bank14,50 €2-5 Werktage➤ Santander
Deutsche Bank15,00 €2-5 Werktage➤ Deutsche Bank
Norisbank15,00 €1-7 Werktage➤ norisbank
netbank15,00 €2-5 Werktage➤ netbank
1822direkt18,00 €0-7 Werktage➤ 1822direkt
Consorsbank19,95 €1-7 Werktage➤ Consorsbank
ING-DiBa20,00 €2-5 Werktage➤ ING-DiBa
Commerzbank22,50 €ca. 4 Werktage➤ Commerzbank

Auslandsüberweisungen nach Serbien

Zusammenfassung:

Dauer

Dauer einer AuslandsüberweisungÜberweisungen mit einem Online-Anbieter nach Serbien dauern zwischen 0 und 4 Werktagen.

Am schnellsten geht es mit Western Union, denn das Geld kann bei Einzahlung per Kreditkarte oder Sofortüberweisung innerhalb von wenigen Minuten abgeholt werden. Die Bargeldabholung in EURO ist auch mit Azimo an über 147 Standorten möglich. Alternativ auch per SWIFT-Überweisung innerhalb von 24 Stunden, allerdings muss das Empfängerkonto ein Konto in US-Dollar sein. TransferWise benötigt für die Auslandsüberweisung zwischen einem und vier Werktagen.

Bei Auslandsüberweisungen mit Banken muss mit einer Dauer von 2-5 Werktagen gerechnet werden. Bei Abwicklung über Partnerbanken kann sich die Bearbeitungszeit noch erhöhen.

Fehlende Angaben bei der Überweisung verursachen nicht nur Zusatzkosten sondern bringen auch Verzögerungen mit sich. Bei der Überweisung nach Serbien sollte unbedingt der vollständige Name des Empfängers sowie die 22-stellige IBAN und BIC angegeben werden.

Kosten

Gebühren beim Geldtransfer ins Ausland sparen

Die Kosten für Überweisungen nach Serbien unterscheiden sich zwischen Online-Anbietern und Banken sehr.

Bei Azimo sind die ersten beiden und bei TransferWise der erste Geldtransfer für Neukunden kostenfrei. Xendpay ermöglicht seinen Kunden dauerhaft kostenfreie Überweisungen bis zu einem jährlichen Limit . Western Union berechnet eine Gebühr in Abhängigkeit von der Einzahlungsmethode.

Bei den Banken ist die Spanne zwischen den einzelnen Instituten sehr groß. Zu beachten ist, dass mit der Entgeltoption Share weitere Kosten für den Empfänger in Serbien hinzukommen. Weitere Gebühren bei Abwicklung über Partnerbanken sind ebenfalls möglich.

Wechselkurs

Bei den Anbietern Azimo, Xendpay und Xoom erfolgt kein Tausch der Währung. Hier wird in Euro ausgezahlt. Alternativ kann bei Azimo, wie auch bei TransferWise, in US-Dollar getauscht werden. Lediglich Western Union bietet den Wechsel in die Landeswährung an.

Bei den Banken bieten die Commerzbank und die HypoVereinsbank gute Wechselkurse. Western Union ermöglicht als einziger Online-Anbieter die Auszahlung in RSD.

Bei vielen Banken erfährt man die Wechselkurse erst auf Anfrage.

Mit einer Registrierung über diese Seite sind die ersten beiden Überweisungen mit dem Vergleichssieger Azimo kostenfrei. TÜV-geprüfter Datenschutz und Barauszahlungen innerhalb einer Stunde.

Relevante Inhalte:

Diese Seite empfehlen:

Schreibe einen Kommentar