Geldtransfer nach Belarus (Weißrussland)

Weißrussland (Belarus)Eine Überweisung nach Belarus kann in Euro oder US-Dollar ausgeführt werden. Dies muss weder lange dauern, noch teuer sein. Bei einigen Anbietern ist die erste Zahlung für Neukunden sogar kostenlos.

Offizieller Wechselkurs zum Zeitpunkt des Vergleichs: 1 € = $1,13. Bargeldabholung  von 1.000 € mit Währungsumtausch nach Belarus.

GebührWechselkursDauer
WorldRemit0*1,00 EUR*sofort➤ WorldRemit
* Mit dem Gutscheincode Free ist die erste Überweisung für Neukunden kostenfrei. Ein Tausch in die Zielwährung findet nicht statt. Ausgezahlt wird in EUR.
Azimo0 €*1,08 USD*1 Stunde➤ Azimo
* Die erste Überweisung mit Registrierung über diese Seite ist kostenlos. Ein Tausch in die Zielwährung erfolgt nicht. Ausgezahlt wird in USD oder EUR.
 Western Union14,90 €*1,05 USD*in Minuten*➤ Western Union
* Bargeldabholung möglich. Verfügbarkeit innerhalb von wenigen Minuten bei Einzahlung per Sofortüberweisung und Einzahlung mit Kreditkarte. Die Einzahlung per Banküberweisung dauert 1-2 Werktage. Ein Tausch in die Zielwährung findet nicht statt. Die Auszahlung erfolgt in USD.
PayPalunbekannt*unbekannt*sofort*➤ PayPal
* Empfänger muss über ein PayPal-Konto verfügen. Es können verschiedene Gebühren anfallen. Alle Kosten werden im Wechselkurs verrechnet. Komplexes Gebührenmodell.

Wichtige Informationen zu Auslandsüberweisungen nach Belarus (Weißrussland)

Münzen in verschiedenen Währungen
Bei der offiziellen Währung von Belarus handelt es sich um den Weißrussischen Rubel. Der BYN ist eine sogenannte Exotenwährung, die sehr schwer erhältlich ist. Ein Geldtransfer mit einem Transferdienst ist daher aktuell nur in EURO oder US-Dollar möglich. Das Geld muss dann vom Empfänger vor Ort gewechselt werden.

Auch Banken führen den BYN oft nicht in Ihrer Leistungsbeschreibung auf. Wechselkurs und Gebühren müssen häufig erst erfragt werden. Einige Banken führen Überweisungen nach Belarus nicht aus. Im Vergleich wurde daher bewusst auf die Aufführung klassischer Kreditinstitute verzichtet.

DauerDauer einer Auslandsüberweisung

Dennoch ist die Auslandsüberweisung mit einem Transferdienst durchaus vorteilhaft. Der Betrag steht als Bargeld bei jedem Anbieter in unter einer Stunde zur Abholung bereit. WorldRemit zahlt das Geld sogar sofort aus. Bei der Ausführung mit einer Bank vergehen in der Regel bis zu 7 Werktage.

Kosten

Bei Überweisungen von Geld in das Ausland werden von Banken häufig Korrespondenzbanken für den Währungstausch hinzugezogen. Die hierbei entstehende Gebühr wird ohne Ankündigung vom Empfangsbetrag abgezogen. Die Gebühren bei Transferdiensten sind transparent und durchaus fair. Azimo und WorldRemit schenken Neukunden die Gebühr für die erste Überweisung.

 Mit dem Gutscheincode FREE das erste Mal kostenlos Geld nach Belarus senden. Das Geld ist sofort zur Abholung bereit.

Diese Seite empfehlen:

Schreibe einen Kommentar