Überweisung nach Neuseeland

Überweisungen nach NeuseelandAuslandsüberweisungen nach Neuseeland können kostengünstig realisiert werden. Der Vergleich von Dauer, Kosten und Wechselkurs zeigt auf, welche Banken und Online-Anbieter die besten Konditionen bieten. Bei einigen Anbietern ist die erste Überweisung nach Neuseeland kostenlos!

Offizieller Wechselkurs zum Zeitpunkt des Vergleichs: 1 € = 1,64 NZD. Überweisung von 1.000 € mit der Entgeltoption Share und Währungsumtausch nach Neuseeland.

GebührWechselkursDauer
TransferWise0 €*1,641 Werktag➤ TransferWise
* Die erste Überweisung ist für Neukunden kostenlos. Der Währungsumtausch erfolgt zum echten Wechselkurs. Bis zu 8 mal günstiger als Banken. Bereits über 4 Millionen Nutzer. ➥Mehr erfahren
Mit Xendpay Geld ins Ausland überweisen0 €*1,631-3 Werktage➤ Xendpay
* Überweisungen sind bis zu einem Jahreshöchstbetrag kostenfrei. .
Currencyfair5,00 NZD1,621-4 Werktage➤ CurrencyFair
* Mit dem Gutscheincode RMNEK1 erhalten Neukunden 3 Gratisüberweisungen!
Azimo0 €*1,6224 Stunden➤ Azimo
* Bei einer Registrierung über diese Seite ist die erste Überweisung für Neukunden kostenfrei.
WorldRemit0 €*1,611-3 Werktage➤ WorldRemit
* Die erste Überweisung mit Promo-Code FREE ist für Neukunden kostenlos!
Western Union2,90 €*1,57in Minuten*➤ Western Union
* Gebühr und Wechselkurs sind abhängig von der Wahl der Ein- und Auszahlungsmethode. Bargeld steht bei Einzahlung per Kreditkarte oder Sofortüberweisung nach wenigen Minuten zur Verfügung, bei Einzahlung per Banküberweisung nach 1-2 Werktagen. Gutschriften auf das Bankkonto des Empfängers dauern 4 Werktage bei Einzahlung mit Sofortüberweisung und Kreditkarte sowie 5-6 Werktage bei Einzahlung per Banküberweisung.
PayPalunbekannt*unbekannt*sofort*➤ PayPal
* Empfänger muss über ein PayPal-Konto verfügen. Es können verschiedene Gebühren anfallen. Alle Kosten werden im Wechselkurs verrechnet.

Währungskonto für Neuseeland online eröffnen

Für alle die nicht nur einmalig in einer Fremdwährung, wie dem Neuseeland-Dollar, Zahlungen erhalten oder eine Überweisung tätigen möchten, hat TransferWise mit seinem Multi-Währungskonto ein Highlight auf den Markt gebracht. Durch das Peer-to-Peer System verlässt das Geld quasi nie den Währungsraum und die Überweisung in eine andere Währung bleibt mehr als erschwinglich.

Wo liegt der Unterschied zwischen einem Bankkonto und dem Multi-Währungskonto?Währungskonto von TransferWise mit Kreditkarte

Beim Multi-Währungskonto erhält der Kunde eine einmalige Zugangsadresse für elektronisches Geld. Für die Währungen EUR, USD, AUD und GBP sogar eigene lokale Kontonummern mit denen Zahlungen kostenfrei empfangen werden können.

Dispo-Kredite, Darlehen oder Guthabenverzinsung sind mit dem Multi-Währungskonto nicht möglich. Zahlungen können aber jederzeit empfangen oder getätigt werden. Im Gegensatz zum Bankkonto werden keine Gewinnzuschläge auf den Wechselkurs oder überhöhte Gebühren für eine Auslandsüberweisung fällig.

Welche weiteren Vorteile bietet der Sieger des Vergleichs?

  • Zahlungen in über 50 Währungen senden
  • Keine Mindesteinlage
  • Über 40 Währungen auf dem Konto verwalten
  • Keine Kontoführungsgebühr
  • Schwer erhältliche Währungen verfügbar
  • Kostenfreie Debit Master Card
  • Jeden Monat kostenfreie Bargeldabholungen am Bankautomaten bis zu einem Wert von 200 GBP
  • Einfache Online-Eröffnung

Währungskonto in mehr als 40 Währungen ohne Kontoführungsgebühr. Kostenfreie Debit Master Card und schnelle Online-Eröffnung. Jetzt das Multi-Währungskonto beim Vergleichssieger eröffnen.

Auslandsüberweisungen nach Neuseeland

Zusammenfassung:

Dauer

Dauer einer AuslandsüberweisungAuslandsüberweisungen nach Neuseeland dauern zwischen 0 und 5 Werktagen.

Am schnellsten geht es mit Azimo im Rahmen einer SWIFT-Überweisung, denn das Geld ist innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto. Alle anderen Online-Anbieter brauchen 1 bis 4 Werktage für den Geldtransfer.

Banken geben in den AGB keine verbindlichen Ausführungsfristen an. Auslandszahlungen werden baldmöglichst ausgeführt. Erfahrungsgemäß muss mit einer Dauer von 2-5 Werktagen gerechnet werden.

Kosten

Gebühren beim Geldtransfer ins Ausland sparen

Die Kosten zwischen Banken und Online-Anbietern bei Zahlungen nach Neuseeland unterscheiden sich sehr.

Mit Xendpay können bis zu einem Höchstbetrag alle Überweisungen kostenfrei durchgeführt werden.

Mit TransferWise, Azimo  und WorldRemit ist die erste Überweisung ebenfalls gratis. Bei WorldRemit wird dazu ein Gutscheincode benötigt. CurrencyFair spendiert aktuell mit Gutscheincode gleich 3 Überweisungen. Die Codes sind in der Vergleichstabelle angegeben. Auch die Gebühren für weitere Überweisungen nach Neuseeland sind mit den Online-Anbietern sehr günstig.

Banken sind vergleichsweise deutlich teurer. Zu beachten ist, dass mit der Entgeltoption Share weitere Gebühren für den Empfänger in Neuseeland hinzukommen. Zusatzgebühren bei Abwicklung über zwischengeschaltete Banken sind ebenfalls möglich.

Wechselkurs

Wechselkurs bei AuslandsüberweisungenTransferWise tauscht das Geld zum echten WechselkursCurrencyFair, Xendpay, Azimo und WorldRemit bieten ebenfalls gute Kurse.

Die meisten Banken überweisen nach Neuseeland zu einem nahezu identischen Kurs nach Neuseeland.

 Mit einer Registrierung über diese Seite ist die erste Überweisung nach Neuseeland mit TransferWise kostenlos! Das Geld wird zum echten Wechselkurs getauscht.

Diese Seite empfehlen:

Schreibe einen Kommentar