Überweisung nach Brasilien

Geld nach Brasilien überweisenAuslandsüberweisung nach Brasilien müssen nicht mit hohen Kosten verbunden sein. Der Vergleich von Banken und Online-Anbietern zeigt, bei einigen Anbietern ist erste Überweisung nach Brasilien kostenlos!

Offizieller Wechselkurs zum Zeitpunkt des Vergleichs: 1 € = 3,32 BRL. Überweisung von 1.000 € mit der Entgeltoption Share und Währungsumtausch oder Geltransfer mit Bargeldabholung nach Brasilien.

GebührWechselkursDauer
TransferWise0 €*3,321-2 Werktage➤ TransferWise
*1. Überweisung kostenlos, danach Gebühr von max. 2,5%. Überweisung nur an Privatpersonen, keine Unternehmen.
Mit Xendpay Geld ins Ausland überweisen0 €3,282-3 Werktage➤ Xendpay
Xendpay ist dauerhaft kostenlos! Das Zahlen einer Gebühr geschieht auf freiwilliger Basis.
World Remit0 €*3,25Gleicher Tag*➤ World Remit
* Mit dem Gutscheincode FREE ist die erste Überweisung kostenfrei, danach nur 3,99 € pro Überweisung! Bei Auftragseingang bis 16 Uhr wird das Geld noch am gleichen Tag überwiesen.
Azimo0 €*3,1824 Stunden➤ Azimo
* Mit dem Gutscheincode SV10RABATT schenkt Azimo Neukunden 10 €, was 3 kostenlosen Geldtransfers nach Brasilien entspricht. Handyaufladung und SWIFT-Überweisung in USD möglich.
 Western Union16,00 €*3,18in Minuten*➤ Western Union
* Nur Bargeldabholung möglich. Bei Einzahlung per SOFORT und Kreditkarte ist die Abholung innerhalb von Minuten möglich. Per normaler Überweisung dauert der Geldtransfer 1-2 Tage.
Auslandsüberweisung: HypoVereinsbank5,00 €*3,232-5 Werktage➤ HypoVereinsbank
* Der Preis gilt für Überweisungen ohne Beleg. Empfänger trägt einen Teil der Gebühren. Eventuell mit Zusatzkosten durch Abwicklung über zwischengeschaltete Banken.
Comdirect7,90 €*auf Anfrage2-5 Werktage➤ comdirect
* Bei Beträgen unter 200 € zusätzliche Gebühr von 10 €. Zusatzgebühren für Empfänger und ggf. für die Abwicklung über Partnerbanken.
 Sparkasse11 €* auf Anfrage2-5 Werktage➤ Sparkasse
Es fallen Zusatzkosten für den Empfänger und ggf. Korrespondenzbanken an. Wechselkurs vorab nicht bekannt.
Postbank 11,50 €*auf Anfrage2-5 Werktage➤ Postbank
* Es fallen Zusatzkosten für den Empfänger und für die Abwicklung über Korrespondenzbanken (Zahlungen in EUR und USD) an.
Deutsche Kreditbank (DKB)12,50*auf Anfrage2-5 Werktage➤ DKB
* Es entstehen Zusatzkosten für den Empfänger. Weitere Gebühren durch Korrespondenzbanken möglich.
Volksbank12,50 €*auf Anfrage2-5 Werktage➤ Volksbank
* Bis 2.500 €. Danach 1,5% vom Betrag, mindestens jedoch 13 €. Es entstehen Zusatzkosten für den Empfänger und ggf. für Korrespondenzbanken.
Santander Bank14,50 €*auf Anfrage2-5 Werktage➤ Santander
* Zusatzkosten für Begünstigten und ggf. weitere Gebühren bei Abwicklung mittels Partnerbanken.
Deutsche Bank15,00 €*auf Anfrage2-5 Werktage➤ Deutsche Bank
* zzgl. 1,55 € für SWIFT-Überweisungen. Es entstehen zusätzlich Kosten für den Empfänger.
ING-DiBa20,00 €*auf Anfrage2-5 Werktage➤ ING-DiBa
* Bei Entgeltoption Our zzgl. 12,00 € Fremdkostenpauschale. Zusatzkosten für den Empfänger und ggf. für Abwicklung via Korrespondenzbanken.
Commerzbank22,50 €*auf Anfrageca. 4 Werktage➤ Commerzbank
 * Es entstehen zusätzliche Kosten für den Empfänger und ggf. extra Gebühren für zwischengeschaltete Banken.
PayPalunbekannt*unbekannt*sofort*➤ PayPal
* Empfänger muss über ein PayPal-Konto verfügen. Es können verschiedene Gebühren anfallen. Alle Kosten werden im Wechselkurs verrechnet.

Auslandsüberweisungen nach Brasilien

Zusammenfassung:

Dauer

Dauer einer AuslandsüberweisungAuslandsüberweisungen nach Brasilien dauern zwischen 0 und 5 Werktagen.

Mit Azimo ist eine Überweisung innerhalb von 24 Stunden möglich. World Remit überweist innerhalb eines Werktages und TransferWise braucht 1-2 Werktage. Mit Xendpay beträgt die Dauer 2-3 Werktage.

Bei Einzahlung mit Kreditkarte oder per Sofortüberweisung ist eine Überweisung mit Western Union innerhalb von Minuten abgeschlossen.

Kosten

Gebühren beim Geldtransfer ins Ausland sparen

Die Kosten für Überweisungen nach Brasilien unterscheiden sich zwischen Banken und Online Anbietern sehr.

Mit TransferWise ist der erste Geldtransfer kostenlos und danach werden max. 2,5% Gebühren berechnet. Bei Azimo sind 3 Überweisung mit dem Gutscheincode SV10RABATT gratis, danach nur 2,99 € pro Überweisung. Mit World Remit und dem Gutscheincode FREE kann ebenfalls beim ersten Mal gratis überwiesen werden, danach nur 3,99 € pro Überweisung. Mit Xendpay sind Überweisungen nach Brasilien dauerhaft kostenlos. Das Bezahlen einer Gebühr geschieht auf freiwilliger Basis.

Banken sind deutlich teurer. Die Preisspanne reicht von 5,00 € mit der HypoVereinsbank bis zu 22,50 € mit der Commerzbank. Zu beachten ist, dass mit der Entgeltoption Share weitere Gebühren für den Empfänger in Brasilien hinzukommen. Es können auch zusätzliche Kosten bei Abwicklung über zwischengeschaltete Banken entstehen.

Wechselkurs

Wechselkurs bei AuslandsüberweisungenTransferWise tauscht das Geld zum echten Wechselkurs und ist damit Spitzenreiter beim Vergleich! Den zweitbesten Wechselkurs bietet Xendpay, gefolgt von World Remit.

Da es sich beim Brasilanischen Reais (BRL) um eine sogenannte Exotenwährung handelt, wurde beim Wechselkurs „auf Anfrage“ vermerkt. Der Grund ist, dass Banken die Umrechnungskurse online nicht für alle Währungen angeben können. Die zuständige Filiale erteilt Auskunft.

 Mit einer Registrierung über diese Seite ist die erste Überweisung nach Brasilien kostenlos! Das Geld wird zum echten Wechselkurs getauscht.

Diese Seite empfehlen:

9 Gedanken zu “Überweisung nach Brasilien

  1. Interessanter Überblick, mich würde interessieren mit welchem Service man auf ein Geschäftskonto in Brasilien überweisen kann? Mit Transferwise und azimo ist das noch nicht möglich. Wäre für mich wichtig um Gebühren für die Hausverwaltung überweisen zu können.

    • Hallo Luiz,

      ich habe jetzt Rückmeldung von beiden Supportstellen. Du kannst sowohl mit Azimo als auch mit TransferWise Geld auf Geschäftskonten in Brasilien überweisen.

  2. Vielen Dank für all die Tipps und Infos!

    Ich habe eine Info zu Überweisungen nach Brasilien.
    Ich wollte Geld an eine Firma überweisen, nicht an eine Privatperson.
    Dies hat nur der Anbieter Xendpay akzeptiert, bei den anderen Anbietern wurde dies nicht angenommen. (Bei Transferwise, Azimo, Worldremit ging es nur an Privatpersonen.)

  3. Welches sind die (besten) Optionen, Gebühren und das Prozedere bei grossen Geldbeträgen von CH nach Brasilien, wo wir Domizil, CPF und Bankkonto haben?

  4. Haben Konto bei Banco do Brasil und Caixa.
    Betrag > 1 Mio CHF. Es geht auch um das Prozedere der offiziellen Registrierung (Zentralbank) des Transfers mit möglichst niedrigen Taxen oder Wechselkursverlusten.

Schreibe einen Kommentar